Alyzee – Rock It Aalen – April 2017

image024Gelesen haben wir viel über die Türkisch stämmige Alyzee und so durften wir uns freuen Sie endlich auch mal Live zu Sehen. Aber von Anfang an, zwei Bands durften den Abend eröffnen der Im „Rock It“ in Aalen stattfand. Opener, die Band Saint Astray mit Dark Melodic Metal heizten gleich so richtig ein gefolgt von der Band Licence aus Ludwigsburg die mit Ihrer Sängerin „Jacky Coke“ Metal der 80`s mit eigenem Style präsentierten.

Dann aber zu Alyzee die 2016 den Deutschen Rock & Pop Preis mit dem Album „My Live“ bestes Album International gewonnen hat. Viel hat Sie schon erreicht, ob in der Türkei oder in anderen Arabischen Ländern. Komposition  des Soundtracks für den Hollywood Streifen „Bloodrayne“ und vieles mehr. Wir waren also sehr gespannt auf den Auftritt der „Queen of Oriental Rock“ wie Sie sich selber nennt.  Zum ersten muss man sagen die Frau sieht nicht nur gut aus, Sie singt auch sehr gut. Mit Ihrer Band präsentiert Sie Titel aus Ihrem ersten Album „My Live“ das am 5. Mai erscheint. Orientalisch angehaucht mit zum Teil harten Gitarrenriffs aber auch einfühlsam so kommen die Songs beim Publikum an. Die Texte die Sie dazu schreibt sind Erfahrungen aus Ihrem Leben die Sie in der Musik verarbeitet. Ein Satz den Alyzee auf der Bühne sagte trifft eigentlich den Nagel auf den Kopf. Musik verbindet Menschen über Grenzen und Glauben hinweg. Das ist das was Alyzee erreichen will, Menschen mit Ihrer Musik zusammen bringen. Ein toller Abend der mehr Zuschauer verdient hätte, musikalisch in jedem Fall ein Highlight.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den beiden Bands, Alyzee und Lou Herold das wir beim Start der Tour dabei sein durften und wünschen Alyzee auf Ihrem Weg viel Erfolg.

Für Eventradio – Schwaben

Manu und Dieter Schier

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.