Mechaniks – Kreuz Obermarchtal – Oktober 2015

image1Wenn sich vier Hochkarätige Musiker zu einer Coverband zusammenschließen kann eigentlich nur was gutes entstehen. Die Vier, Vitek Spacek (Steeler, Craaft), Andy Susemihl (Sinner, U.D.O.), Markus Kullmann (Glenn Hughes, Voodoo Circle) und Tobias Griebel (Cover Up) bilden schon ein sehr außergewöhnliches Quartett. Wer dann auch Heavy Metal der 80iger erwartet hatte sah sich getäuscht weil die Jungs Titel spielten die nicht jede Coverband im Programm hat. Songs von Thin Lizzy bis zu Sting konnte man hören. Vor allem die Vermischung zweier Titel (I shot the Sherrif und an Englishman in New York) machten dem Publikum sichtlich Spaß. Zwei unglaublich gute Gitarristen, ein Schlagzeuger der mit zu den besten hier in Deutschland gehört und ein Basser dessen Spielfreude aufs Publikum übergeht heizten den Hörern mächtig ein. Wir hoffen die Jungs hier bei uns in der Gegend öfters zu Sehen, weil so auch Coverrock unglaublich Spaß macht. Ein Dank auch an Herbert vom Kreuz in Obermarchtal der es immer wieder schafft solche Bands ins „Ländle“ zu Holen.

Für Eventradio-Schwaben
Manu und Dieter Schier

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.